Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Gießen der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V.

Israels Perspektive(n): Ein Gespräch mit Dr. Ralf Balke – AUF YOUTUBE ANSEHEN

Am 13.Juli 2021 hat die AG Gießen der deutsch-israelischen Gesellschaft ein Gespräch mit Dr. Ralf Balke zu Israels Perspektive(n) live gestreamt. Teilnehmende konnten ihre Fragen über den YouTube-Chat einbringen.

Das Gespräch kann im Nachgang online auf YouTube angesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=jog6QkXsxnw

Dr. Ralf Balke ist einer der besten Israel-Kenner im deutschsprachigen Journalismus. Balke ist promovierter Historiker und Autor des Standardwerkes Israel: Geschichte. Politik. Kultur. Er schreibt und berichtet regelmäßig in der Wochenzeitung Jüdische Allgemeine.

Ausgangspunkt für das Gespräch waren folgende Fragen:

Was haben die in der jüngsten Vergangenheit mit verschiedenen arabischen Nachbarstaaten abgeschlossenen Friedensabkommen mit der Nahostpolitik des amerikanischen Ex-Präsidenten Donald Trump zu tun?

Wie kommt es, dass der jüdische Staat im Nahen Osten einerseits innerhalb der letzten beiden Jahre vier Parlamentswahlen zu verzeichnen hat und andererseits kein anderes Land die Corona-Pandemie so gut bewältigt zu haben scheint wie Israel?

Worauf sind die massiven Raketenangriffe der terroristischen Hamas vom Mai diesen Jahres zurückzuführen und welche Bedeutung hat die jüngste Eskalation der Gewalt für das Verhältnis zwischen dem israelischen Staat und den palästinensischen Gebieten einerseits und andererseits auch für das Zusammenleben von jüdischen und arabischen Bewohnerinnen und Bewohnern Israels?

Wie ist es um die Chancen der neuen israelischen Regierungskoalition unter Ministerpräsident Naftali Bennett bestellt, die aus acht Fraktionen besteht, darunter rechte, linke, religiöse und auch – erstmals – eine islamistische Partei?

Worauf hofft man in Israel im Hinblick auf die zukünftige Nahostpolitik des neuen amerikanischen Präsidenten Joe Biden?

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen