Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Gießen der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V.

Filmpremiere von Das Zelig

Die DIG Gießen präsentiert die Filmprämiere von ‚Das Zelig‘. Ein Dokumentarfilm von Tanja Cumming.

Im Münchner Café Zelig treffen sich jede Woche letzte, aus ganz Europa stammende Holocaust-Überlebende. Es wird viel gelacht, gefeiert und politisch gestritten, aber auch geschwiegen und getrauert. Einige von ihnen, auch ihre Kinder, machen sich auf den Weg zurück in ihre Vergangenheit, in ihre alte polnische Heimat, und sie zeigen, wie schwer es war und ist, wieder zurück ins Leben zu finden – in Deutschland, im Land der Täter.

Weitere Informationen: https://daszelig-film.de/

Das Zelig

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen